Produkte > Zusätzliche Arbeitsgänge

Ein Teil aus gebogenem Draht, Rohr oder Flachmaterial ist selten ein Teil an sich. In sehr zahlreichen Fällen werden diese Teile in eine größere Einheit integriert und erfordern somit zusätzliche Veränderungen und Bearbeitungen: Gewindeschneiden, Druckverformung, Stanzen, Anfasung, Schweißen, usw.

Soweit möglich, wird Numalliance immer Lösungen bevorzugen, bei denen die "Verschmutzung" der Produktionslinie eingeschränkt wird: Vermeiden von Partikeln, Spänen oder übermäßiger Schmierung, Verringerung von Abfall, Emission, Energieverbrauch u.a.

Pressvorgänge

Der Sockel der Maschinenserie "Touch and Form" wurde auf modulare Weise ausgelegt, um den Großteil dieser Pressen aufnehmen zu können. Diese variieren von 20 bis 100 Tonnen, können autonom laufen oder von einer Maschine gesteuert werden, und verfügen über einen hydraulischen oder elektrischen Betrieb.

Tiefziehen

Diese Maschinen nehmen unterschiedslos Draht oder Rohr aus Edelstahl oder Flussstahl auf, und formen nach Wahl Kopfteile, Flansche oder führen beide Arbeitsgänge in einer einzigen Bewegung aus. Das Umweltdenken und die Notwendigkeit der Energieeffizienz führten Numalliance dazu, eine 100 % elektrische Tiefziehanlage zu erstellen.

Automation

Mit der Zykluszeit als Leitmotiv der Industrie entwickelt Numalliance seine eigenen numerischen Transfereinheiten und gliedert unterschiedslos jede Art von Roboter ein.

Andere Arbeitsgänge

Von der 3D-Steuerung mit sofortigen zur Maschine zurückgeschickten Korrekturen bis zur einfachen Markierung können viele anderen zusätzlichen Arbeitsgänge den Krümmungs- oder Biegevorgängen vor- oder nachgeschaltet werden.